Re3 Srl Società Benefit

WAS WIR TUN

Re3 ist ein Kreislaufwirtschaftsmodell entwickelt um die Umweltbelastung durch Altkleider und industrielle Textilabfälle zu reduzieren.

WAS WIR TUN

Wir kümmern uns um die gesamte Sammlung, Sortierung und Wiederverwendung (d.h. die Verlängerung des Lebenszyklus oder die Aufbereitung) der erhaltenen Waren. Dabei verfolgen und protokollieren wir den Vorgang, wie jedes Kleidungsstück oder jeder gesammelte Textilabfall wiederverwendet wird.

Ein kompletter Service von A bis Z unter Einhaltung aller Vorschriften für die Entsorgung und Behandlung von Textilabfällen.

Eindeutiges Tracking-System über QR-Code

Vollständige Transparenz über die Wiederverwendung jedes gesammelten Kleidungsstücks oder Textilabfalls

Was gesammelt wird, wird weiterverkauft, wiederverwendet oder aufbereitet

EIN NACHHALTIGES BUSINESS MODELL, DAS GARANTIERT:

Zertifizierte Reduzierung der Umweltbelastung

Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften über Textilabfälle

Gezielte Verwaltung von Textilabfällen

Leistungsstarkes CRM-Tool

DAS RE3 MODELL

Das Re3-Modell ist das einzige Instrument der Kreislaufwirtschaft, mit dem sich jedes einzelne gesammelte Kleidungsstück in Echtzeit und völlig transparent verfolgen lässt.

re-sell, re-use, re-generate

Die erhaltenen Kleidungsstücke werden je nach ihrem optischen und funktionellen Zustand:

  • Wiederverkauft und Wiederverwendet, wodurch sich ihr Lebenszyklus verlängert

  • Re-generiert, d.h. zu einem zweiten Rohstoff verarbeitet, der für die Herstellung neuer Kleidungsstücke verwendet wird

EINDEUTIGES TRACKING-SYSTEM

Dank einer innovativen digitalen Schnittstelle, die jedes einzelne gebrauchte Kleidungsstück mittels eines eindeutigen QR-Codes verfolgt, können die Kunden ihre gebrauchten Kleidungsstücke nachverfolgen und wissen, ob sie wiederverwendet oder wiederaufbereitet wurden.

Dasselbe Verfahren kann auch für industrielle Textilabfälle und -reste verwendet werden.

WARUM RE3?

  • Ab dem 1. Januar 2022 tritt in Italien die Verpflichtung zur getrennten Sammlung von Textilabfällen in Kraft, die im Gesetzesdekret Nr. 116/2020 festgelegt ist. Eine sinnvolle Entscheidung, die die europäische Verpflichtung vorwegnimmt, aber auch viele Managementprobleme offenbart, die wir dank des RE3-Modells lösen können.

  • Arbeitsabläufe, Berichte, digitale Inhalte und Wiederverwendung von gesammeltem Material, die an die Präferenzen des jeweiligen Kunden angepasst werden können

  • Der Plug-and-Play-Dienst kann innerhalb von 4-6 Wochen aktiviert werden.

UNSERE PARTNER

ÜBER UNS

„Der Mehrwert des Re3-Systems besteht darin, bereits gebrauchte Kleidungsstücke zu sammeln und ihnen je nach ihren funktionellen Eigenschaften auf drei verschiedene Arten ein zweites Leben zu geben. Diese können tatsächlich als Second-Hand weiterverkauft und durch eine Spende an Menschen in Not wiederverwendet werden oder regeneriert, um neue Produkte zu erstellen. Darüber hinaus generiert der Service einen eindeutigen Code, der mit dem einzelnen vom Kunden gelieferten Kleidungsstück verknüpft ist, der ständig in Echtzeit darüber informiert ist, wie der gelieferte Artikel wiederverwendet werden kann.“

“Postalmarket drückt auf das Gaspedal, wenn es um Nachhaltigkeit geht, indem es das Re3-Kreislaufwirtschaftsmodell anwendet.”

video

KONTAKTE

Re3 Modell.

Wo Nachhaltigkeit und Transparenz sich treffen.